news

Nachrichten und Sendetermine

Hier finden Sie Nachrichten und kurze Infos von JHF, laufenden Produktionen und anstehenden Sendeterminen

"nicht hier, nicht da" - aber beim Goldenen Spatz

25.02.2016

Wir freuen uns, dass der unter anderem bei „cast & cut“ entstandene Film „nicht hier, nicht da“ von Jan Wagner nunmehr das Licht der Welt erblicken darf. Premiere beim 24. Goldenen Spatz in Erfurt und Gera - vom 5.- 11. Juni 2016

"Docs in Progress" - Straying in Athens

10.02.2016

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass der in Entwicklung befindliche Dokumentarfilm "Straying in Athens" ("Verirrt in Athen") von Angeliki Antoniou am "Docs in Progress" während des Thessaloniki Documentary Festivals im März diesen Jahres teilnimmt.

Österreichischer Filmpreis 2016

20.01.2016

Österreichische Filmpreis 2016 für Christian Frosch. Der Österreichische Filmpreis wurde in einem feierlichen Ambiente am 20. Januar 2016 in der Kategorie "Bestes Drehbuch" dem Film VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - und damit an den Autoren (und Regisseuren) Christian Frosch - überreicht.

4 Nominierungen für den deutschen Kritikerpreis 2015

11.01.2016

VON JETZT AN KEIN ZURÜCK von Christian Frosch bekommt gleich vier Nominierungen für den deutschen Kritikerpreis 2015. Für die Kategorie BESTER SPIELFILM, BESTE DARSTELLERIN (Viktoria Schulz), BESTE MUSIK (Andreas Ockert), BESTER SCHNITT (Karin Hammer). Dazu meint der Verband der deutschen Filmkritik: "Christian Froschs facettenreiches Porträt der BRD-Ära ist als bester Spielfilm, für die beste Darstellerin (Victoria Schulz), die beste Musik und den besten Schnitt nominiert".

"Von jetzt an kein zurück" in Lissabon

02.01.2015

Das von der Österreichischen Botschaft initierte deutschsprachige Filmfestival in Lissabon - zeigt "Von jetzt an kein Zurück" von Christian Frosch.
Das „KINO - Mostra de Cinema de Expressão Alemã“ findet Ende Januar 2016 statt.

"Looping" feiert Premiere auf dem Max Opühls Festival

12.12.2015

"Looping", der neue Spielfilm von Leonie Krippendorff, u.a. mit Jella Haase, Lana Cooper und Marie-Lou Sellem, feiert siene Premeire auf dem Max Opüls Filmfestival 2016 in Saarbrücken.
Die Vorführtermine: Premiere: Mittwoch, 20. Januar, 20:00 im CineStar 3
Außerdem sind folgende Wiederholungen geplant (noch unter Vorbehalt):
Donnerstag, 21. Januar, 14:00, CineStar 1 (Juryvorstellung)
Freitag, 22. Januar, 13:00, CineStar 5 (barrierearme Vorführung)
Freitag, 22. Januar, 17:15, Filmhaus
Sonntag, 24. Januar, 12:45, CineStar 1

DANA LECH im Kino

11.12.2015

"...vielleicht der wichtigste Wendespielfilm aus der alten BRD! Unbedingt neu zu entdecken!“ schreibt "achtung berlin"
Der Spielfilm DANA LECH von Frank Guido Blasberg wird im Rahmen der Berlin-Filmreihe im Kino Brotfabrik-Berlin in neu bearbeiteter Fassung zu sehen sein.
Termine am 07./11./12./13. Januar, jeweils um 18 Uhr. Am 11.01.16 (Montag) ein Abend mit Einführung (Autor und Filmkritiker Jan Gympel) und Diskussion.

Publikumspreis für VON JETZT AN KEIN ZURÜCK

02.12.2015

Es freut uns, Ihnen mitzuteilen, dass VON JETZT AN KEIN ZURÜCK von Christian Frosch den Publikumspreis bei Filmfest "Augenblick“ in Strasbourg/France gewonnen hat! Dieser Preis wird von den Zuschauern der 14 Kinos verliehen, die der Wettbewerb programmiert.

DANA LECH in der Brotfabrik

29.11.2015

Der Spielfilm DANA LECH - gedreht im Wendejahr 1989/90 - unter der Autorenschaft und Regie von Frank Blasberg, wird in der Brotfabrik/Kino in Berlin zu sehen sein. Termine am 07.01 und vom 11. bis 13.01. jeweils um 18 Uhr. Am 11.01.16 (Montag) u.a. ein Abend mit Einführung (Jan Gympel) und Diskussion. Unter anderem auch mit Regie und Darstellern.

Millionen im ZDF

25.10.2015

Es gibt zwei neue Ausstrahlungstermine für MILLIONEN von Fabian Möhrke: Am 27.11.15/ 22:50 Uhr/ ZDFKultur und am 29.11.15/ 20:15 Uhr/ ZDFKultur

Seiten

RSS - news abonnieren