news

Nachrichten und Sendetermine

Hier finden Sie Nachrichten und kurze Infos von JHF, laufenden Produktionen und anstehenden Sendeterminen

Was macht Ricky in Kyoto ?

09.05.2015

RICKY-NORMAL WAR GESTERN geht schon wieder auf Reisen. Diesmal nach Japan. Besser gesagt nach Kyoto. Soeben erreicht und die Einladung zum "21st Children´s Film Festival Kyoto", welches im August 2015 stattfinden wird.

Goethe Beirut

28.04.2015

Vom 10. bis 25.09. wird das Goetheinstitut in Beirut im Rahmen der 2. Deutschen Filmwoche unseren Film VON JETZT AN KEIN ZURÜCK von Christian Frosch zeigen.

Nominierungen

23.04.2015

In Oldenburg gewann Victoria Schulz den begehrten Seymour-Cassel-Preis. Jetzt sind die Jungschauspieler Victoria Schulz und Anton Spieker für „Von jetzt an kein Zurück“ für den Deutschen Schauspielpreis in der Kategorie "Nachwuchs" nominiert.

Nordmedia fördert SCHLAFLOS von Jan Wagner

19.04.2015

Die Filmförderung der NORDMEDIA aus Hannover hat uns eine Produktionsförderung für das Spielfilmvorhaben "Schlaflos" von Jan Wagner zugesprochen. Neben der Unterstützung innerhalb des Stipendiats "Cast and Cut" freuen wir uns über das zugesagte Zusatzdarlehn. Drehbeginn für "Schlaflos" wird im Juli 2015 sein. Drehorte in und um Hannover.

Ricky - bei rororo als Buch

15.04.2015

Wir freuen uns, dass am 24. April 2015 das Buch "Ich, Xi Lao Peng und die Sache mit meinem Bruder" von Hannes Klug bei rororo erscheinen wird. Unter dem Titel "Ricky-normal war gestern" haben wir unter der Autorenschaft des selben Autors und der Regie von Kai S. Pieck die Geschichte als Kinderfilm verfilmt.

Schottland ruft

15.04.2015

Eine schöne Nachricht errreicht uns heute: Das Edinburgh International Film Festival in Schottland, welches vom 17.-28. Juni 2015 stattfinden wird, hat den Spielfilm VON JETZT AN KEIN ZURÜCK - ROUGH ROAD AHEAD von Christian Frosch in den Wettbewerb eingeladen.

TV Termin für ABGEBRANNT

31.03.2015

Wir freuen uns auf einen neuen Sendetermin: "Abgebrannt" von Verena S. Freytag am Sonntag, den 26. April 2015 um 20.15 Uhr in ZDFkultur

Schnittpreis für Karin Hammer

23.03.2015

Das Festival in Graz verleiht den mit 3.000,-- Euro dotierten Diagonale-Schnitt-Preis des Verbandes Filmschnitt an die „Beste künstlerische Montage Spielfilm“ (gestiftet von der VDFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden) an Karin Hammer für „Von jetzt an kein Zurück“ von Christian Frosch.

Lobendes aus Graz

22.03.2015

Und das auch noch..... Eine Lobende Erwähnung: "Von jetzt an kein Zurück" von Christian Frosch Begründung der Jury: Zwei Teenager, die sich verlieben, gegen ihre Eltern und Erziehung aufbegehren, und dafür drakonisch bestraft werden. Christian Frosch gelingt es, aus der schon oft erzählten Geschichte ein aufs Neue erschütterndes Drama über den Generationenbruch nach dem Zweiten Weltkrieg zu schaffen.

Preis-S-Regen

22.03.2015

Wir freuen uns über solch eine schöne Auszeichung und Anerkennung. Als "Beliebtester Film der Diagonale (Graz) 2015“ wird gekürt als der Preisträger des Publikums mit einem Preisgeld
von 3000,— Euro: Christian Frosch für seinen Spielfilm "Von jetzt an kein Zurück".

Seiten

RSS - news abonnieren