Die Liebenden von Axos

Die Liebenden von Axos
von Nicos Ligouris

Coproduktion, Deutschland/Griechenland 2007
80 min, DV color
Kamera: Nicos Ligouris

Hoch oben in einem kretischen Bergdorf. Die 69-jährige Maria arbeitet an ihrem Webstuhl. Sie hat einen Zuschauer. Es ist Jorgos, ihr 73-jähriger Mann. Er findet seine Frau so schön, dass er zuweilen vorbeigehende Passanten in die Werkstatt bittet, damit sie sie bewundern. Jorgos und Maria verbindet eine Kinderliebe, die nun schon seit 55 Jahren währt. Doch seit einiger Zeit wird die lange Gemeinsamkeit bedroht, denn Krankheit überschattet das Leben des Paares: Jorgos kann jede Minute sterben.

Preis des Greek Film Center, Thessaloniki 2008

Preis des ERT3 (Greek public television)

FIPRESCI Preis

Greek Film Festival, Los Angeles, New York 2008 - Orpheus Award for Best Dokumentary

2. Festival des griechischen Dokumentarfilms, Chalkida 2008 - 2. Preis für den besten Dokumentarfilm

New Festival of Auteur Films Belgrad 2007
Film Festival of Tamil Nadu International Cennai (Madras) 2007
Documentary Film Festival Thessaloniki 2008
Rodos International Film and Visual Arts Festival 2008
Pärnu International Film Festival 2008
Documentary Days Aegean 2008
Countryside Documentary Film Festival Plataniskia Cyprus 2008
Mediterranean Film Festival Siroki Brijeg, Bosnia-Herzegovina
Slow Film Festival Eger Ungarn 2008
European Film Festival San Antonio USA 2008
Bergamo Film Meeting 2008
Documenta Madrid 2008