"Von jetzt an kein Zurück" mit Hauptpreis in Brüssel ausgezeichnet

13.06.2015

"Von jetzt an kein Zurück" mit Hauptpreis in Brüssel ausgezeichnet. Das deutsch-österreichische Jugenddrama "Von jetzt an kein Zurück" ("Rough Road Ahead") des Regisseurs Christian Frosch, u.a.mit den Schauspielern Victoria Schulz und Anton Spieker, ist mit dem Hauptpreis des Brussels Film Festivals, dem mit 10.000 Euro dotierten Golden Iris Award, ausgezeichnet worden. Die Preisvergabe fand am gestrigen Freitagabend statt. Laut dem französischen Regisseur Christian Carion seien die Jurymitlgieder einhellig von der deutsch-österreichischen Koproduktion begeistert gewesen. "Die Vergangenheit, die sie heimsucht, die Traumata, die auf eine subtile Art und Weise dargestellt werden. Es wird mit schwarz-weiß und Farbe gespielt. Und das Casting ist wunderbar: Die deutsche Schauspielerin Victoria Schulz spielt hervorragend"