4 Nominierungen für den deutschen Kritikerpreis 2015

11.01.2016

VON JETZT AN KEIN ZURÜCK von Christian Frosch bekommt gleich vier Nominierungen für den deutschen Kritikerpreis 2015. Für die Kategorie BESTER SPIELFILM, BESTE DARSTELLERIN (Viktoria Schulz), BESTE MUSIK (Andreas Ockert), BESTER SCHNITT (Karin Hammer). Dazu meint der Verband der deutschen Filmkritik: "Christian Froschs facettenreiches Porträt der BRD-Ära ist als bester Spielfilm, für die beste Darstellerin (Victoria Schulz), die beste Musik und den besten Schnitt nominiert".
Ermittelt werden die Gewinner über Jurys aus Mitgliedern des Verbandes der deutschen Filmkritik (VdFk). Die Preisverleihung findet im Rahmen der Berlinale am Montag, den 15. Februar 2016, in Anwesenheit von Nominierten und Preisträgern statt. Der Preis wird in 12 Kategorien an deutsche Filme vergeben, die im vorangehenden Kalenderjahr in den Kinos zu sehen waren.