Flüchtig

Flüchtig
von Marc Ottiker

Coproduktion, Deutschland 1992
74 min, 16 mm color
Kamera: Michael Bertl
mit Anna Köhler, Markus Hering, Paul Burian, Eva Ebner, Jean Soubeyran

Lina, eine Musikerin, die in Bars arbeitet und Josef, ein Schach- spieler, der sich als Nachtportier über Wasser hält, müssen sich wegen Diebstahl an einem Toten sofort aus der Stadt begeben. Es gibt nichts zu verlieren und vielleicht werden auf der Reise schlafende Hunde geweckt. Oder ist das ganze nur eine Fantasie, eine schwelgerische Träumerei?

Solothurner Filmtage 1993 - Nachwuchspreis

Filmfestival Budapest 1993
Filmfest Mannheim 1993