Der grosse Hamoudi

Der grosse Hamoudi
von Rolf Teigler

Kurzfilm 2012
Buch, Regie: Rolf Teigler
Kamera: Frank Amann

Sami ist allein reisendes Flüchtlingskind aus Kenia – er ist sicher untergebracht, aber das Leben im Heim bleibt ihm fremd. Nachts baut er sich ein Lager im nahe gelegenen Wald. Tagsüber kümmert sich die nette Betreuerin um ihn, aber ist sie ehrlich, verschweigt sie die Wahrheit? Kommt die Polizei um ihn zu holen? Und was soll er mit einem Mitbewohner anfangen, der tagsüber als Der Grosse Hamoudi das Publikum verzaubert und nachts von den schrecklichen Bildern der Vergangenheit geplagt wird? Aber dann kommt es doch ganz anders als Sami es dachte und er beschließt zu handeln.

Mit freundlicher Unterstütztung durch ARRI Rental. Eine Produktion von der garten Filmproduktion, in Co-Produktion mit Jost Hering Filme